blogdetailliebe.com » Blog

Dattel Erdbeer Cupcakes ohne Zucker & Mehl

*Werbung

Der Sommer steht vor der Tür und endlich gibt es wieder regionale frische Erdbeeren. Ich liebe die Erdbeerzeit immer ganz besonders und vor allem in Kombination mit Backrezepten kann ich von ihnen gar nicht genug bekommen. In den letzten Wochen habe ich mich immer mehr mit gesunden Back,- und Kochrezepten auseinandergesetzt. Da ich mittlerweile neben anderen Dingen Milch, Sahne und zu viel Zucker nicht mehr gut vertrage habe ich mich mit neuen Rezepten beschäftigt und herausgekommen sind zum Beispiel diese leckeren Cupcakes ganz ohne Haushaltszucker und Mehl. Ich lege inzwischen sehr viel Wert auf regionale, saisonale und biologische Prdoukte und habe mich deshalb sehr gefreut für Naturata Bio-Produkte ein Rezept entwickeln zu dürfen.

Naturata bietet ausschließlich biologisch und nachhaltig erzeugte Produkte an, die meisten ihrer Bio Produkte sind zudem Fairtrade- und Demeter zertifiert, was ich wirklich toll und unterstützenswert finde. Und dazu schmecken sie auch noch wahnsinnig lecker. Für den Teig habe ich getrocknete Datteln in Mandelmilch eingeweicht und anschliessend püriert. Die Cupcakes schmecken durch das Kakaopulver wunderbar schokoladig aber trotzdem leicht und nussig. Für das Topping habe ich mich dann für eine Kombination aus Erdbeeren und Vanillegschmack entschieden. Gemahlene Vanilleschoten habe ich immer im Haus, im Glas lassen sie sich wunderbar lange aufbewahren und schnell portionsweise verwenden.

Dattel Erdbeer Cupcakes (für ca. 16 Stück):

Zutaten:

Für den Teig:

100ml Mandelmilch
150g Natuarat Datteln
1 reife Banane
100g gemahlene Mandeln
100g gemahlene Haselnüsse
3 Eier
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
50g Naturata Backkakaopulver
2 EL Mineralwasser

Für das Topping:

100g Erdbeeren
200g Bio Frischkäse
200g Bio Speisequark Magerstufe
50g Margarine (z.B. Sojola)
1 Prise Naturata gemahlene Bourbon Vanille
8 Erdbeeren für die Dekoration

Zubereitung:

Zuerst wird das Topping vorbereitet. Für das Topping die Erdbeeren pürieren bis keine Stücke mehr übrig sind.

Den Frischkäse, den Quark, die Margarine und die Naturata gemahlene Vanille zu den Beeren geben, alles miteinander verrühren und bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Die Mandelmilch erhitzen und die Naturata Datteln 20 Minuten in der Milch einweichen.

Anschließend die Datteln in der Milch mit einem Pürierstab zu einer matschigen weichen Masse pürieren.

In einer Rührschüssel die Banane mit einem Handmixer klein rühren.

Die Dattel-Milch Masse, die Mandeln und die Haselnüsse hinzugeben.

Danach die Eier, das Backpulver, das Salz und das Naturata Backkakaopulver unterrühren.

Zum Schluss das Mineralwasser vorsichtig unterrühren.

Den Teig gleichmäßig auf die 16 Muffinförmchen verteilen und bei 180 °C ca. 15-20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Die Muffins auf einem Abkühlgitter vollständig auskühlen lassen.

Das Topping mit einem Teelöffel auf den ausgekühlten Cupcakes verteilen.

Die Erdbeeren halbieren und mit je einer Hälfte die Cupcakes dekorieren.

Viel Spaß beim nachbacken wünscht euch,

Melanie!

Und schaut auch mal auf der Naturata Facebook Seite vorbei, dort findet ihr interessante Informationen und Tipps rund um biologische Produkte!

Send Usa Message Share onFacebook Tweet toTwitter Pin topinterest subscribeby email

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*