blogdetailliebe.com » Blog

One Pot Pasta

*Werbung

Heute kann ich euch mein neues Veggierezept zeigen, welches ich wieder für Eismann kreieren durfte. One Pot Pasta. Die ist ja im Moment richtig im Trend und ich habe sie nun auch zum ersten Mal ausprobiert. Und ich bin wirklich begeistert, ganz einfach kommen alle Zutaten in einen Topf und in 10 Minuten hat man ein super leckeres Essen. Und der große Abwasch bleibt einem danach zusätzlich noch erspart. Hier kommt mein Rezept für eine Gemüse One Pot Pasta:

One Pot Pasta mit Gemüse

Zutaten:
500g Spaghetti
700ml Wasser
6 Stangen grüner Spargel
150g Paprika
100g Prinzessbohnen
100g Spinat
100g Röschenmix (Blumenkohl, Broccoli, Romanesco)
150g Tomatensuppe
1 EL Olivenöl
1 EL Basilikum
1 EL Petersilie
1 EL Zwiebelwürfel
Pfeffer
Parmesan

Zubereitung:
Die Spaghetti in der Mitte durchbrechen in einen ausreichend großen Topf legen. Mit 500ml des Wassers bedecken. Das Gemüse auf den Spaghetti verteilen, mit der Tomatensuppe, dem Öl, dem Basilikum, der Petersilie und den Zwiebelwürfeln bedecken. Die Pasta aufkochen, danach die Hitze etwas reduzieren. Während des Kochens gelegentlich umrühren. Sobald die Flüssigkeit verkocht ist, die restlichen 200ml Wasser hinzugeben, insgesamt die Pasta 10 Minuten kochen lassen. Mit Pfeffer würzen. Die One Pot Pasta auf einem Teller anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Guten Appetit und viel Spaß beim nachkochen.
Eure Melanie!

Send Usa Message Share onFacebook Tweet toTwitter Pin topinterest subscribeby email
  • Wow, die sieht total lecker aus! Ich mag generell alles, was mit One Pot zu tun hat, das liegt wahrscheinlich am Studentenleben. Gerade mit Blumenkohl habe ich tatsächlich noch nie Nudeln gegessen, das muss ich auch mal ausprobieren!

    Alles Liebe,
    DeliriumskindReplyCancel

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*